EMSISOFTHelpdesk
Knowledgebase:
Einen Scan mit FRST duchführen
Posted by Kathrin Mallot - Emsisoft, Last modified by Kathrin Mallot - Emsisoft on 14 November 2017 20:10
FRST (Farbar Recovery Scan Tool) ist ein kostenloses Programm von einem Dritt-Anbieter, welches von uns zur Analyse und Malwareentfernung genutzt wird.

Sie können FRST von einem der folgenden Links herunterladen (die Links führen zu Bleepingcomputer.com):
  1. Falls Sie nicht sicher sind welche der beiden Versionen für Sie die richtige ist, dann laden Sie bitte beide herunter.
  2. Da die meisten Browser die Dateien im Download-Ordner speichern, empfehlen wir FRST auf den Desktop zu kopieren bevor Sie fortfahren.
  3. Wenn  sichFRST auf dem Desktop befindet, dann führen Sie es bitte mit einem Doppel-Klick aus. (Falls Sie beide Versionen heruntergeladen haben, versuchen Sie beide Dateien auszuführen. Nur eine der beiden wird sich ausführen lassen.)
    • Anmerkung: Bei Windows 10 können Sie ein Meldung erhalten, dass Windows Ihren Rechner geschützt hat. Falls das der Fall ist, klicken Sie bitte auf Mehr Informationen und erlauben Sie die Ausführung von FRST.
  4. Wenn Sie die richtige Version von FRST ausführen, erhalten Sie einen Disclaimer. Bestätigen Sie diesen um fortzufahren.
  5. Nachdem der Disclaimer geschlossen ist, klicken Sie auf Untersuchen links mittig um die Durchsuchung zu starten. Anmerkung: Es ist nicht notwendig weitere Suchoptionen auszuwählen, außer ein Mitglied unseres Team bittet Sie darum.
  6. Nachdem die Durchsuchung abgeschlossen ist, Erscheint ein Fenster, dass Ihnen mitteilt, dass die Dateien FRST.txt and Addition.txt erstellt wurden.
  7. Klicken Sie auf OK um den Dialog zu schließen und schließen Sie ebenfalls die Texteditoren, die sich öffnen.
  8. Schließen Sie FRST.
  9. Anschließend sollten Sie zwei Dateien auf Ihrem Desktop sehen. Sie sollten wie folgt aussehen:
  10. Senden Sie diese beiden Dateien bitte an den Support-Mitarbeiter unseres Teams, welcher Sie gebeten hat die Log-Dateien mit FRST zu erstellen.

Falls Sie unseren Kundendienst per E-Mail kontaktiert haben, aber nicht wissen wie Sie Dateien per E-Mail verschicken können, suchen Sie bitte in der Leiste oberhalb des Textfeldes nach einem Symbol mit einer Büroklammer. Klicken Sie auf das Symbol um Dateien an Ihre E-Mail anzuhängen.

(0 vote(s))
Helpful
Not helpful

Comments (0)